Ich sag zum Abschied leise „Servus“

Jetzt ist es also soweit, ich werde diesen Blog zum Ende des Jahres komplett schließen. Habe ich vor einem Jahr  – als ich beschlossen habe, ihn nicht mehr mit Artikeln zu füllen – noch gedacht, die Schreiblust kommt vielleicht wieder, weiß ich jetzt, sie ist leider nicht mehr gekommen. Es hat mich nicht in den Fingern gejuckt, neue Artikel zu verfassen. Im Gegenteil, die Wartung des Blogs (Updates, Spamkommentare usw.) nervt mich inzwischen mehr, als ich gedacht hätte.

Ich merke auch, dass ich mich online immer mehr zurückziehe, weil dafür viel zu viel meiner kostbaren Zeit, die ich viel lieber für etwas anderes verwende, drauf geht.

Die Pforten dieses Blogs werden zum 31. Dezember 2017 geschlossen, dann nehme ich ihn komplett vom Netz.

Dir bleibt also noch Zeit, dir die Inhalte, die dich interessieren, als PDF zu speichern oder auszudrucken. Ich habe hier im Artikel alle Seiten mit den Artikelserien, Checklisten und zum Teil auch Kursinhalten, die ich in den Jahren meiner Selbstständigkeit ausgearbeitet und geschrieben habe, verlinkt.

Ich wünsche dir eine wunderbare Zeit und falls du mit mir in Kontakt bleiben möchtest, dann schick mir doch eine Freundschaftsanfrage auf Facebook.

Alles Liebe,
Birgit

 

52 Schritte, die dein Leben vereinfachen

Deine drei besten Tipps, um den Familienalltag zu vereinfachen (ebook)

Entspannt durch die Vorweihnachtszeit – Das 6-Wochen-Rundumsorglos-Paket für deinen stressfreien Dezember

Checklisten

 

Print Friendly, PDF & Email
Keine Tags zu diesem Beitrag.
2 Antworten
  1. Antje says:

    Bitte noch nicht löschen, ich habe ihn doch gerade erst entdeckt! Und es ist so sympathisch, was ich hier finde. Ich kann Dir gern beurkunden, dass Du nichts mehr schreiben musst. Schön amtlich oder auch feierlich und als Info, dass klar ist dass es nicht Nachlässigkeit sondern Entscheidung ist, dass nichts Aktuelles mehr kommt. Aber als Fundstück für Strandläufer find ich es erhaltenswert, was ich bisher entdeckt und gerne weiter entdecken möchte. Nur jetzt nicht kann, denn ich muss wieder an mein Tagwerk. Herzlich Antje

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.