Blogparade „Kleine Auszeiten im Alltag“ – Zusammenfassung

© Birgit Geistbeck

© Birgit Geistbeck

Letzte Woche ging sie zu Ende, meine erste Blogparade. Ich wollte von den Bloggerinnen und Bloggern da draußen im World Wide Web wissen, welche Auszeiten im Alltag sie sich genehmigen, wie oft sie solche Auszeiten einlegen und wie diese Auszeiten aussehen.

Herausgekommen sind ganz wunderbare Tipps zu Auszeiten im Alltag. Es ist eine kunterbunte Mischung an Auszeiten entstanden, Auszeiten im Büro, Tipps zur Bürogestaltung, Auszeiten im Mütteralltag, Entspannungstechniken.

Insgesamt 15 Artikel wurden hier verlinkt.

Ich sage ein ganz großes DANKE an alle Bloggerinnen (es waren durchweg nur Frauen, die teilgenommen haben 😉 )

Und hier kommt – wie versprochen die Zusammenfassung aller Artikel.

  • Caro von raupenkind entspannt am besten bei einer Tasse Kaffee oder Kakao und gönnt sich schon mal ein Wellnesswochenende mit ihrem Mann. Für sie sind die kleinen Auszeiten im Alltag aktive Burnout-Prävention. Blogparade: Kleine Auszeiten im Alltag
  • Für Ilse Maria Lechner vom Entfaltungsparadies sind die kleine Auszeiten auch Gelegenheiten, sich selbst in der Stille näher zu kommen. Und sie gibt im Artikle Tipps für effektive Entspannungsübungen im Büro. Kleine Auszeiten im Alltag
  • Für Gabi Rieser von Gspür fürs Leben gehören eine Tasse Kräutertee, Nordic Walking in der Natur, Indian Balance und ab und an ein Wochenende in einem schönen Hotel zu den kleinen Auszeiten. Außerdem hat die Glückliche im Sommer ihr Büro quasi in der Natur. Blogparade: Kleine Auszeiten im Alltag
  • Maria Jaehne von lecturio findet, dass ein Hobby, ein Instrument spielen lernen, die Kaffeepause, mal alleine losgehen und Power Naps zur Entspannung beitragen und kleine Auszeiten im Alltag bilden. 5 ultimative Tipps für ein stressfreies Leben
  • Mama notes bietet gleich 9 Tipps gegen Stress. Auch für sie gehört die Tasse Kaffee dazu, aber auch das Smartphone, Essen mit ihren Kindern, Musik und Stille und Kunst. Alle 9 Tipps gibt es hier: Meine 9 besten Tipps gegen Stress
  • Stella Cornelius Koch vom Stress abbauen Blog hat zwei Säulen der Alltagsentspannung: Bewegung an der frischen Luft und geistige Entspannung durch Yoga. Kleine Auszeiten im Alltag
  • Für Bettina Willi von Discover Life heißt Entspannung, Dinge zu tun, die sie mag. Dazu gehören vor allem das Reiten, Ruhe und Tratschen mit Freunden. TAKE YOUR TIME – Entspannung
  • Simone Leithe von Mein Leben als Familienmanagerin hat das mit den kleinen Auszeiten im Alltag wirklich gut im Griff. Sie gönnt sich mehrere kleinere und größere Auszeiten. …und die kleinen Auszeiten
  • Claudia Dieterle von Claudias praktischer Ratgeber entspannt am besten bei Dingen, die nichts mit Hausarbeit zu tun haben und sie auf andere und neue Gedanken bringen. Auszeiten im Alltag
  • Für Ingrid Solvana Dankwart von der Agentur für spielerisches Sein ist Kreativität die beste Entspannungsform. Sie malt u.a., um sich zu entspannen. Auszeit gefragt
  • Henriette Zirl vom [Der:Die:Das] Blog unterscheidet zwischen aktiven und ruhigen Phasen in ihrem Leben. Der Ausgleich zwischen beiden bringt die Entspannung. Wie sie das macht erzählt sie in ihrem Artikel. Meine Auszeiten im Alltag

Das waren sie, die 15 wunderbaren Artikel zu den Kleinen Auszeiten im Alltag, bunt und vielfältig wie das Leben selbst. Viel Spaß beim Lesen!

Entspannte Grüße
Birgit Geistbeck

Print Friendly, PDF & Email
10 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Zusammenfassung der blogparade-kleine-auszeiten-im-alltag- von Birgit […]

  2. […] zusammenfassung der blogparade-kleine-auszeiten-im-alltag- von […]

  3. […] Wenn du Inspirationen brauchst, wie solche Pausen aussehen können: im August letzten Jahres gab es dazu von mir die Blogparade Kleine Auszeiten im Alltag. […]

  4. […] selbst hatte auch vor vier Wochen dazu eine Blogparade gestartet, weil ich mich mit Auszeiten, Muße, Entspannung und Entschleunigung gerade intensiv […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.